open shelter? libary?

Hierbei handelt es sich um ein kleines Gebäude innerhalb des Slums Park Circus. Ein Teil der Arbeit von Tiljala Shed. Die Libary ist ein spezieller Raum für Mädchen. Klassische Bücherausleihe und Computerkabinett. Allerdings ohne Internetanschluss (derzeit). Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe. Darüber hinaus gibt es 2 Schlafräume mit Doppelstockbetten, um sich auszuruhen. Diese gehören zum „open shelter“. Vielleicht am ehesten mit einem Jugendclub bei uns vergleichbar. Die Kinder können hier nach der Schule kommen, bekommen zu Essen, Unterstützung bei den Hausarbeiten, haben Spiele. Nachts schlafen hier etliche Jungs, für die der Platz zu Hause nicht reicht. U.a. meine Freunde Hafizul, Adil, Atikul. Ich brachte dieses Jahr wieder Spiele und einen gesponserten Laptop von einem Freund mit. Hier finden auch Kurse im Tanzen und Zeichnen statt. Tiljala Shed plant, dieses Gebäude 3 stöckig auszubauen und damit Kapazität und Funktionen zu erweitern. Noch fehlt dafür das Geld. Trotz seiner geringen Größe ist es zentrale Anlaufstelle für die Kinder und Jugendlichen und für mich Hauptaufenthaltsraum im Slum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.